Jahr

Berichte

Vereinsmeisterschaft

Am 19.08.2017 fand in der Turnhalle des Alten Gymnasiums in Oldenburg die erste Vereinsmeisterschaft des Vereins für Traditionellen Budosport (VTB) statt. Die Veranstaltung war mit Startern des Budokan Hude e.V. in den Disziplinen Hyong und Chayu Taeryon im Traditionellen Taekwon-Do und Semi- und Leichtkontakt im Kickboxen gut besucht. Eltern, Verwandte und Bekannte sorgten darüber hinaus für eine sehr gute Atmosphäre in der Halle.

In der Klasse 6 – 8 Jahre, männlich, trat Matteo von Bassen für den Budokan Hude an. Alle Teilnehmer zeigten in beiden Disziplinen bereits einen bemerkenswerten Kampfgeist. Mit guter Technik sicherte sich im Hyong Marc Watermann den 1. Platz vor Matteo von Bassen (2. Platz) und Max Florian (3. Platz). Im Chayu Taeryon erkämpfte sich dann Matteo mit einem knappen Punktvorsprung den 1. Platz und verwies Tim Diekmann auf den 2. Platz. Max belegte auch in dieser Disziplin den 3. Platz.

In der Klasse der Damen über 35 Jahre trat Nadine Dammann-Esch vom Budokan Hude e.V. in Kategorie Hyong an. Die Weißgurtin erkämpfte sich auf ihrem ersten Turnier den zweiten Platz hinter Dunja Berger, 7. Kup, aus Norden. Den dritten Platz belegte Anja Ammen, 7. Kup, aus Rastede.

Am frühen Nachmittag konnte Turnierleiter Axel Markner gemeinsam mit Heidi Hartmann die Siegerehrung vornehmen. Das Fazit: ein kleines, feines Turnier, das unseren Vereinsmitgliedern eine tolle Möglichkeit bietet, (erste) Kampferfahrungen zu sammeln.

Zurück