Jahr

Berichte

Prüfungsvorbereitungslehrgang

Am ersten Prüfungsvorbereitungslehrgang am 7. April 2018 im Herbartgymnasium in Oldenburg nahmen 30 Kampfkünstler aus den verschiedenen Abteilungen des VTB teil. Heidi Hartmann, 4th Blackbelt Kickboxen, und Wencke Emkes, 1. DAN, bereiteten die Schüler auf ihre nächste Prüfung im Traditionellen Taekwon-Do oder im Kickboxen vor. Heidi wurde außerdem von Katja Daniel, Greenbelt, unterstützt, während Joelle Kannapin, 1. DAN Karate, und Fiona Wohlers, 1. Kup, beim Taekwon-Do halfen.

In dem vierstündigen Lehrgang konnten fast alle Prüfungsinhalte intensiv erarbeitet oder gefestigt werden. Natürlich wurden sowohl Grundschul- als auch Partnertechniken trainiert.

Das Augenmerk der Trainer lag wie immer auf der individuellen Korrektur und technischen Verbesserung jedes Teilnehmers. So wurden bestimmte Techniken auch in Einzelarbeit und teilweise unter Verwendung von Trainingsmitteln, wie der Schlagpratze geübt.

Neben einigen Gemeinsamkeiten bei den Prüfungsinhalten, gibt es aber auch Unterschiede: Während die Aktiven im Taekwon-Do die Hyong trainierten, übten die Kickboxer zum Beispiel ihre Technikkombinationen an der Schlagpratze. Des Weiteren trainierten sie im letzten Teil des Lehrgangs das Sparring. Gleichzeitig stand für die Prüfungsanwärter im Taekwon-Do Sambo-, Ibo- oder Ilbo Taeryon auf dem Programm. Im zweiten Teil des Lehrgangs wurde ebenfalls ein kurzer theoretischer Unterricht eingefügt.

Wir wünschen den Kämpferinnen und Kämpfern viel Erfolg bei ihrer nächsten Prüfung, die für viele am 22.4.2018 stattfinden wird.

Die Teilnehmer und Referenten

Zurück