Jahr

Berichte

Grundschultechniken-Lehrgang

Über 70 Aktive aus dem Traditionellen Taekwon-Do und Kickboxen fanden sich am 17.06.2018 in Großsander am Badesee ein, um an dem alljährlichen Lehrgang für Grundschultechnken teilzunehmen. Bei bestem Wetter konnten auch Schüler des Budokan Hude intensiv trainieren.
Zum Trainer- und Übungsleiterteam gehörten Axel Markner, 6. DAN, Alexander Hartmann, 5. DAN, Debbie Paterok, 4. DAN, Alexander Schumann, Wencke Emkes und Fabian Evers, alle 1. DAN. Des Weiteren unterstützen Ilonka Hell, 1. Kup, und Timo Hesper, 2. Kup. Die Teilnehmer wurden wieder individuell betreut und in ihren Technikausführungen korrigiert. Um den Lernerfolg nachhaltig zu sichern, wurden die Aktiven dafür in Gruppen eingeteilt.

Grundlegende Fauststoßtechniken wurden bereits während des Aufwärmtrainings wiederholt.

Die Teilnehmer erarbeiteten sich anschließend während des Lehrgangs eine Kombination, die aus unterschiedlichen Techniken bestand.

Während die Anfänger grundlegende Techniken trainierten, wurde die Kombination für die Fortgeschrittenen bis hin zu anspruchsvollen Techniken weiter ausgebaut.

Upper Cut

Alex Hartmann betreute unter anderen die Kinder und korrigierte ständig.

Front Kick

Die Aktiven im Kickboxen trainierten in ihrer Kombination auch Fußtechniken.

Hadan Pakkat Palmok Makki

Wie alle anderen Trainer und Übungsleiter auch, demonstrierte Wencke Emkes für die Teilnehmer immer wieder einzelne Techniken.

Pandae Chirugi

Alle Aktiven zeigten einen sehr guten Einsatz.

Zum Schluss des Lehrgangs waren zwar alle erschöpft, aber sehr zufrieden. Jeder wurde gemäß seinem persönlichen Können gefordert, aber auch gefördert und lernte Neues hinzu. Viele Teilnehmer sowie einige anwesende Eltern bedankten sich persönlich für den sehr gelungenen Lehrgang.

Die Teilnehmer mit den Trainern

Zurück